DIVERA 24/7 ALARM
Unbegrenzte Möglichkeiten bei der
Alarmierung und Verfügbarkeitsplanung

Die ALARM-Version vereint auf Standortebene die Vorzüge der kostenlosen Version mit denen von DIVERA 24/7 PRO.

Alarmierung und Einsatz-Rückmeldung per App und UNITRONIC ERIC GSM-Meldeempfänger

Feuerwehren und Hilfsorganisationen erhalten neben den bewährten Funktionen zur Planung der Einsatzbereitschaft eine Software, mit der Alarmierungen inklusive aller wichtigen Informationen ganz automatisch auf die Smartphones der Einsatzkräfte übertragen werden. Wenn nötig sogar zielgerichtet nach Alarmschleife oder eine individuelle Auswahl von Einzelpersonen.

Funktionsumfang

Benachrichtigung von Einsatzkräften

  • Push-Alarmierung mit Übertragung von Einsatzstichwort, Einsatzpriorität, Meldung, Ort, Koordinaten, alarmierten Schleifen und Einsatzfahrzeugen
  • Übertragung der Einsatzinformationen per Schnittstelle (BosMon, FMS32-pro, E-Mail, HTTPS und SIRENE112 zur Übermittlung der Informationen via Alarm-Druck/-Fax bzw. Einsatzdepesche, Relais-Signal und SMS)
  • Gezielte Alarmierung und Benachrichtigung nach Gruppe/Alarmschleife
  • Einzelbenachrichtigung von Personen
  • Drei Warnschwellen, die rechtzeitig vor Personalmangel warnen.

Administratives

  • Benutzer und Gruppen in unbegrenzter Anzahl.
  • Beliebig viele Monitore mit individuell gestaltbaren Ansichten.
  • Verwaltung aller Einsatzfahrzeug + Fahrzeug-Status-Schnittstelle und Übergabe zum Fireboard-Portal
  • 30-tägige Statistik der Verfügbarkeit.
  • 30-tägige Vorausplanung der Einsatzbereitschaft.
  • Werbefrei – ohne Einblendung der DIVERA 24/7-Sponsoren. Stattdessen können Sie optional örtliche Unternehmen als lokale Sponsoren hinterlegen, die Sie bei der Finanzierung unterstützen. Mehr Infos
  • Nur € 0,49 Einsatzkraft/Monat zzgl. € 50,- Einrichtungsgebühr. Monatlich kündbar.

Kosten/Preise

Sie bestellen die Software „DIVERA 24/7 ALARM” auf Basis der zu erwartenden Nutzeranzahl (z.B. 45 aktive Einsatzkräfte). Gemäß dieser Angabe erfolgt eine monatliche Abschlagszahlung, die entweder auf Rechnung zu Beginn des jeweiligen Monats überwiesen oder per SEPA-Lastschriftmandat eingezogen wird.

Zum Ende des Jahres oder zum Ende der Vertragslaufzeit erfolgt die Abschlussrechnung auf Basis der tatsächlichen Nutzerzahlen.

Beispiel: Bei 45 Personen beträgt der monatliche Betrag € 22,05. Sollte sich die Personenanzahl während der Vertragslaufzeit reduzieren, erhalten sie den Differenzbetrag zurück.

Wenn die Bestellung zwischen dem 01. und 15. eines Monats erfolgt, wird nur die Hälfte des Monatsbeitrags berechnet. Andernfalls startet die Berechnungsperiode mit dem Folgemonat.

Angebot anfordern

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot. Sprechen Sie uns an!

Kontakt aufnehmen