SMS-Inbound

Sie erhalten von der Leitstelle bereits eine SMS?
Diese können Sie ganz einfach an DIVERA 24/7 weiterleiten.

Serverseitiger SMS-Inbound

Gerne hosten wir im abgesicherten Rechenzentrum für Sie eine SIM-Karten mit eigener Rufnummer. Bei Eingang von SMS eines autorisierten Absenders kann der Inhalt der SMS automatisch der Alarm-Schnittstelle übergeben werden.

SMS-Inbound per App (Alarmbox-Prinzip)

Die Alarmierung ausgehend einer bestehenden Einsatz-SMS kann mit der kostenlosen SMS-Inbound-App leicht realisiert werden. Die App leitet SMS-Nachrichten bestimmter Absender an die Web-API weiter, so dass die Einsatzkräfte daraufhin kostenneutral über die App alarmiert werden.

Eigenes GSM-Modem hosten

Viele mit Linux vertraute Tüfler sind wagen Experimente mit dem preiswerten Kleinstcomputer Raspberry Pi. Mit dem entsprechenden Knowhow und etwas Eigeninitative schaffen Sie es, aus dem Raspi und einem UMTS-Stick einen eigenen Inbound-Server zu betreiben, der bei Eingang einer SMS die Web-API von DIVERA 24/7 aufruft.

Weitere Möglichkeiten: