Datenschutzerklärung für den Dienst DIVERA 24/7

1. Erhebung, Verwendung und Verarbeitung personenbezogener Daten

1.1 Bei der Registrierung erhebt die Fire & Rescue Instructions GmbH obligatorisch folgende Daten: Name der Organisation, Vor- und Nachname des Ansprechpartners bzw. des Vertragspartners, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Zeitstempel, selbst wählbares Passwort. Freiwillig können Sie nach der Registrierung weitere Angaben machen. Bei der Nutzung des Dienstes DIVERA 24/7 werden Alarmierungen, Termine, Mitteilungen sowie die Rückmeldungen der Nutzer erfasst.

1.2 Die Fire & Rescue Instructions GmbH verwendet Ihre personenbezogenen Daten ohne gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erbringung des Dienstes DIVERA 24/7 (z.B. Vertragsbegründung, Vertragsdurchführung sowie Abrechnungszwecke) sowie zur Individualisierung von Werbung in den hierfür vorgesehenen Versionen. Soweit Sie unseren Newsletter abonniert haben, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse darüber hinaus zu dessen Versand.

1.3 Die Fire & Rescue Instructions GmbH löscht Ihre Daten nach vollständiger Beendigung der vertraglichen Beziehung und nach Ende der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Operative Daten, z.B. Alarmierungen und Mitteilungen, die nicht zur Abrechnung benötigt werden, werden nach individueller Einstellung des Lizenznehmers gelöscht.

1.4 Die Fire & Rescue Instructions GmbH speichert in DIVERA 24/7 erhobene und anonymisierte Daten zur ständigen Weiterentwicklung eigener Produkte und Analysemethoden.

1.5 Zugriffe auf den Dienst DIVERA 24/7 werden im Übrigen serverseitig in Form von nicht-personenbezogenen Daten zu statistischen Zwecken ausgewertet.

1.6 Zur Weiterentwicklung und Sicherung der Funktionalitäten nutzen die Apps des Dienstes DIVERA 24/7 die Analysesoftware Crashlytics der Firma Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Mit ihr werden insbesondere Daten zu Abstürzen und Fehlern gesammelt, wie bspw. Informationen zum Gerät und der App-Version. Die gesammelten Informationen enthalten keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: http://try.crashlytics.com/terms/

1.7 Cookies werden von uns an verschiedenen Stellen unserer Website eingesetzt. Sie dienen lediglich dazu, ein korrektes Einloggen sicherzustellen.

2. Weitergabe personenbezogener Daten

2.1 Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen zur Erfüllung des Vertragszweckes auf den von uns in Deutschland angemieteten Servern der Firma Hetzner Online GmbH, Industriestr. 25, 91710 Gunzenhausen gespeichert. Weitere Daten werden auf Servern der Host Europe GmbH, Hansastr. 111, 51149 Köln gespeichert. Der Betreiber der Firma hat dabei keinen lesenden Zugriff auf die Daten.

2.2 Für die Bearbeitung Ihres Auftrages erfolgt eine Weitergabe an beteiligte Dienstleistungspartner (z.B. Bank). In diesen Fällen erfolgt die Übermittlung gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich auf das erforderliche Minimum. Bei fälligen und offenen Forderungen werden notwendige Daten an Inkasso-Dienstleister zwecks Forderungsmanagements übergeben.

2.3 Zur Erfüllung der vertraglichen Zwecke sowie zur Erfüllung rechtlicher Auflagen erfolgt eine Weitergabe personenbezogener Daten darüber hinaus innerhalb der von uns eingesetzten Verwaltungs- und Rechnungssoftware „Scopevisio“ der Scopeviso AG, Rheinwerkallee 3, 53227 Bonn. Die Übermittlung erfolgt gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

2.4 Eine Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt darüber hinaus im Rahmen der gesetzlichen Auflagen an Behörden und unsere Steuerberatung.

3. Datensicherheit

Die Fire & Rescue Instructions GmbH sichert ihren Dienst DIVER 24/7 durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

4. Widerruf von Einwilligungen

Die Fire & Rescue Instructions GmbH weist Sie darauf hin, dass Sie Ihre (zum Beispiel elektronisch erteilte) Einwilligungen in die Erhebung, Verwendung und Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

5. Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

6. Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

Fire & Rescue Instructions GmbH
Rembrandtstraße 23
D-42329 Wuppertal

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Bernhard Horst, Eric Tribble
Registergericht: Amtsgericht Wuppertal
Registernummer: HRB 19870

TELEFON-NUMMER: +49 202 - 73 88 107
FAX-NUMMER: +49 202 - 73 88 108
E-MAIL-ADRESSE info@fire-rescue-instructions.de

Weitere Einzelheiten zur verantwortlichen Stelle finden Sie in der Anbieterkennzeichnung (Impressum).