UNITRONIC ERIC®-Pager

DIVERA 24/7 alarmiert GSM-Pager von UNITRONIC

Digitale Alarmierung von Einsatzkräften mit dem UNITRONIC ERIC®-Pager kommt bei der Feuerwehr Ratingen und den Freiwilligen Feuerwehren im Emsland zum Einsatz. Im Emsland erfolgt die technische Anbindung über GroupAlarm® von cubos Internet GmbH aus Aachen.

M2M-Technologie zur Alarmierung von Rufbereitschaften

  • Alarmierung mit Empfangsbestätigung zur Auswertung des Erreichungsgrades
  • Einsatz-Rückmeldung mit Angabe des voraussichten Eintreffens
  • Status-Eingabe zur Vorausplanung der Einsatzbereitschaft im Vorfeld der Alarmierung
  • Verschlüsselte Zwei-Wege Kommunikation
  • Zwei SIM-Karten mit Roaming über alle verfügbaren Netze

Die Einsatz-Alarmierung kann außerdem über GSM-Meldeempfänger (ERIC®-Pager des Herstellers UNITRONIC aus Düsseldorf) mit europaweiter Netzabdeckung erfolgen. Im Sinne einer möglichst hohen Verfügbarkeit sind die Pager mit zwei SIM-Karten ausgestattet und kommunizieren mit dem Server dank Roaming über alle verfügbaren Mobilfunknetze und bieten auch die Möglichkeit eines stillen Notrufes.

Vorteile des GSM-Pagers

  • Gute Erreichbarkeit innerhalb von Gebäuden
  • Europaweite Erreichbarkeit und keine Beschränkung auf die eigene Gebietskörperschaft
  • Nutzung aller GSM-Netze und damit hohe Ausfallsicherheit
  • Rückmeldefunktion
  • Auslösung kann durch eigene Stellen erfolgen und bedarf keiner Leitstelle
  • ERIC-Pager eignen sich daher besonders für
  • Organisationen die über kein eigenes Alarmierungsnetz verfügen
  • Führungskräfte die auch außerhalb des eigenen Zuständigkeitsbereichs informiert sein möchten
  • Einheiten die deutschland- und europaweit operieren
  • Mitglieder eines Stabes die eine hohe Verfügbarkeit wünschen

Wie für DIVERA 24/7 typisch, unterstützt der Meldeempfänger auch die Eingabe des Status bzw. der aktuellen persönlichen Verfügbarkeit. Die Status-Eingabe kann auch außerhalb von Alarmierungen erfolgen und wirkt analog zum Statusgeber der App. Ebenso kann explizit auf einen Einsatz geantwortet werden.

Die Rückmeldungen des Meldeempfängers werden binnen Sekunden im Alarm-Monitor visualisiert. Gleichzeitig wird für jedes alarmierte Endgerät bzw. jede Einsatzkraft eine Empfangsbestätigung gespeichert, so dass die alarmauslösende Stelle schnell einen Überblick erhält, wie viele Personen erreicht wurden.

Dadurch, dass der Meldeempfänger einen aktiven Austausch mit dem Server betreibt, fällt ein Verbindungsabbruch augenblicklich auf, so dass auf Nutzerseite bzw. bei der alarmauslösenden Stelle sofort gehandelt werden kann.

Eine stichprobenenhafte Auswertung von 8098 Alarmen bestätigt die hohe Zuverlässigkeit der Pager. Von über 8000 Alarmen wurden lediglich 6 nicht zugestellt; dies entspricht 0,07%. 60% der Alarme sind bereits nach 5 Sekunden zugestellt und damit deutlich schneller als POCSAG Alarmierungen.

Bei großen Feuerwehren bewährt!

Die Pager von UNITRONIC werden bei der Feuerwehr Ratingen (NRW) und den Freiwilligen Feuerwehren im Emsland (Niedersachsen) zur Primäralarmierung eingesetzt. Nach umfassender Auswertung der BF Ratingen liegt die durchschnittliche Erreichbarkeit bei 99,26 Prozent. Nach nur 6,6 Sekunden liegt bereits die Empfangsbestätigung des Melders am Alarmserver vor. Die ERIC®-Pager der Feuerwehr Ratingen werden von der Kreisleitstelle Mettmann direkt über das Leitstellensystem CELIOS von CKS Systeme angebunden. Im Emsland erfolgt die Anbindung über die Alarmlösung GroupAlarm® von cubos Internet GmbH.

Perfekt für kleine Teams mit großem Zuständigkeitsbereich

Wenn eine Organsation über kein eigenes Funknetz verfügt oder dieses nicht das gesamte Einsatzgebiet abdeckt, erhalten Sie mit der GSM-Alarmierung eine zuverlässige Lösung. ADAC-Pannendienst, Tierrettung, Technisches Hilfewerk und Rufbereitschaften in Krankenhäusern und Unternehmen sind beste Anwendungsbeispiele.

Kosten des UNITRONIC ERIC®-Pagers

Wir bieten Ihnen zwei Preismodelle an:

  • Einmalige Zahlung des Pagers inklusive Verbindungs- und Alarmierungskosten für 5 Jahre
  • Monatliche Pauschale pro Pager inklusive Verbindungs- und Alarmierungskosten für 5 Jahre

In beiden Fällen sind zwei SIM-Karten mit Roamingfunktion und der Traffic für die Dauer von fünf Jahren im Preis enthalten.

Downloads

Weitere Alarmierungswege