Einsatzbereitschaft in Echtzeit verfolgen

Für die öffentliche Sicherheit ist unabdingbar, dass jederzeit ausreichend ehrenamtliche und hauptamtliche Kräfte in Rufbereitschaft stehen. Doch wie viele sind es in diesem Augenblick?

Die Verfügbarkeitsanzeige unterstützt die Freiwillige Feuerwehr bei Alarmierung zu Bränden und Hilfeleistungen. Das Verfügbarkeitssystem stellt die Tagesverfügbarkeit fest, so dass bei Personalmangel frühzeitig nachalarmiert werden kann.

Das Verfügbarkeitssystem DIVERA 24/7 dient den Organen und Einrichtungen der öffentlichen Gefahrenabwehr dazu, die zeitliche Verfügbarkeit aller operativen Kräfte zu erfassen. Lokale Ansichten für die einzelnen Standorte und Wachen als auch einheitsübergreifende Übersichten zur Darstellung des taktischen Wertes liefern Führungskräften in Echtzeit tiefgreifendes Wissen über die eigene, personelle Lage: Welche Funktionen können adäquat besetzt werden? Nach welcher Zeit wird die Soll-Stärke erreicht? Mit welcher Besatzung rücken die einzelnen Einsatzmittel aus? Und nach wie vielen Minuten erreichen sie den Einsatzort?

Anwendergruppen

Für die Praxis entwickelt!

Bernhard Horst, Master in Disaster Management and Risk Governance, B.Eng. Ingenieur für Sicherheit und GefahrenabwehrDr. rer. sec. Bernhard Horst
Anrufen
E-Mail senden

Eric Tribble, Dipl. Ing. Sicherheitstechnik, Fachkraft für ArbeitssicherheitDipl-Ing. Eric Tribble
Anrufen
E-Mail senden