Die universelle Software für Rufbereitschaften

Alarmierung, Dienst- und Einsatzplanung von Ärzten, Feuerwehrleuten, Helfern der Hilfsorganisationen, Schulsanitätern und Mitarbeitern.

Rufbereitschaften gehören im Brand-, Katastrophenschutz- und Rettungswesen als auch in Unternehmen zur Abdeckung nicht planbarer Ereignisse zum Alltag. Kommt es zu einem Ereignis, ist ad hoc nicht bekannt, wo sich das benötigte Personal aufhält. Dies ist insbesondere bei ehrenamtlich tätigen Einsatzkräften problematisch und stellt die Disponenten in den Leitstellen täglich vor Herausforderungen. DIVERA 24/7 löst das Problem, indem es die Verfügbarkeit des Personals kontinuierlich ermittelt, auswertet und visualisiert.

Wer nutzt DIVERA 24/7?

DIVERA 24/7 kommt im deutschsprachigen Raum bei Feuerwehren, dem Technischen Hilfswerk, zahlreichen Hilfsorganisationen und Rettungsdiensten sowie Bereitschaften von Behörden, Krankenhäusern, Unternehmen und Bildungseinrichtungen zum Einsatz. Insgesamt vertrauen über 60.000 Nutzer auf das Verfügbarkeitssystem, darunter mehr als 2.500 Berufs-, Werk- und Freiwillige Feuerwehren vieler Großstädte, über 200 THW-Ortsverbände, 500 Teileinheiten aller etablierten Hilfsorganisationen sowie zahlreiche Spezialeinheiten und Rufbereitschaften in Unternehmen.

THW
ASB
JUH
DRK
Malteser Hilfsdienst
DLRG
Falck
Feuerwehr Grevenbroich
Feuerwehr Wuppertal
Helgoland
Bad Bentheim
RHOT Thüringen
Feuerwehr Arnstadt
Geldern
Montabaur

Informationen für Ihre Anwendergruppe

Gemeinsam finden wir die perfekte Lösung für Ihr Team

Bernhard Horst, Master in Disaster Management and Risk Governance, B.Eng. Ingenieur für Sicherheit und Gefahrenabwehr Dr. rer. sec. Bernhard Horst
Anrufen
E-Mail senden

Eric Tribble, Dipl. Ing. Sicherheitstechnik, Fachkraft für Arbeitssicherheit Dipl-Ing. Eric Tribble
Anrufen
E-Mail senden