Einsatzbereitschaft und Personalverfügbarkeit bei Hilfsorganisationen und Rettungsdiensten

Hilfsorganiationen organisieren die Einsatzbereitschaft von First Respondern, Schnelleinsatzgruppen und Betreuungszügen

Ähnlich der Freiwilligen Feuerwehr bauen auch alle Hilfsorganisationen auf das ehrenamtliche Engagement von Mitbürgern. Die Einsatzkräfte von ASB, Bergwacht, DLRG, THW und den vielen weiteren Organisationen sind ebenso erfassbar.

Die Einheiten der Hilfsorganisationen lassen sich zum einen organisationsübergreifend der zuständigen (Feuerwehr-/Rettungs-) Leitstelle zuordnen, zum anderen aber auch organisationsintern an zentraler Stelle in einer Geschäfts- oder Leitstelle auswerten.

Im System können alle in Frage kommenden Qualifikatonen abgebildet werden. Ebenso ist es möglich, Standorte in weitere Untergruppen und Züge aufzuteilen. Beispielsweise Sanitäts-, Betreuungs- und Führungsgruppen.