Alarmierung und Personalplanung mit der Server-Lizenz

Hosting der Alarmierungs- und Verfügbarkeitssoftware
innerhalb der eigenen Infrastruktur

Zum Hosting im eigenen Rechenzentrum können Kommunen und Unternehmen von einer eigenen Server-Lizenz Gebrauch machen, basierend auf DIVERA 24/7 pro. Dies umfasst alle Funktionen (unbegrenzte Anzahl an unter- und übergeordneten Standorten und Benutzern, Leitstellenansicht, lokale Auswertung am Standort) bei größtmöglicher Flexibilität zur Sicherstellung der internen IT-Vorgaben.

Wir liefern den aktuellen Stand der Software als Docker-Container aus. Sie benötigen lediglich einen Docker-Host auf einer Distribution Ihrer Wahl. Dieser muss von den Endgeräten entsprechend erreichbar sein. Nicht zwingend öffentlich über das Internet, je nach Ausführung und Sicherheitsstufe kann die Server-Version auch über das Intranet oder VPN-Tunnel mit den Clients kommunizieren.

Neben der Server-Installation erhalten Sie den aktuellen Stand der App für iOS und Android. Für den langfristigen Betrieb können Sie Updates und einen Wartungsvertrag individuell hinzu buchen.

Kosten nur 0,99 € inkl. MwSt pro Person/Monat bei einer Kündigungsfrist von einem Monat. Zuzüglich Pauschalen für die Erst-Installation, Schulungen und Updates.

Persönliche Beratung durch unsere Ingenieure

Der Betrieb von DIVERA 24/7 auf eigenen Servern will gut geplant und vorbereitet sein. Sprechen Sie uns an: