DIVERA 24/7-App für Android und iOS

Wie erhalte ich die App?

Die App kann für iOS im Apple AppStore, für Android im Google Play Store und für Windows Phone im Store von Microsoft kostenlos heruntergeladen werden.

Ich habe keine Zugangsdaten. Wie melde ich mich an?

Die Nutzung der DIVERA 24/7-App ist nur möglich, wenn die Organisation offiziell bei DIVERA 24/7 angemeldet ist. Führungskräfte können die Anmeldung für DIVERA 24/7 FREE und DIVERA 24/7 ALARM in wenigen Schritten auf unserer Internetseite durchführen und erhalten anschließend einen persönlichen Zugang zur Verwaltung der Einheit.

Wenn Ihre Organisation schon bei DIVERA 24/7 angemeldet ist, wenden Sie sich bitte an den Verantwortlichen der Einheit.

Wie kann ich die Alarmierungs- und Benachrichtigungstöne einstellen?

Die Sounds können in den persönlichen Einstellungen ausgewählt werden. Nach Klick auf einen Ton wird der Ton automatisch abgespielt. Der Sound ist jedoch nur wahrnehmbar wenn Benachrichtigungstöne aktiviert und die Lautstärke nicht auf null gestellt sind.

Warum muss ich mich häufig neu anmelden?

Der Login in der App bleibt im Normalfall solange erhalten bis sich der Benutzer aktiv abmeldet. Vor allem bei iOS-Benutzern kommt es dennoch ab und zu vor, dass die Zugangsdaten regelmäßig neu eingegeben werden müssen. Doch der Grund ist simpel: Der Speicher des Geräts ist ausgeschöpft und zwingt iOS dazu, Platz zu schaffen. Dabei entfernt das Betriebssystem leider auch die gespeicherten Zugangsdaten. Die Lösung: Ein paar alte Songs oder Fotos löschen.

Warum erhalte ich keine Push-Nachrichten?

Grundvoraussetzung für Push sind eine bestehende Internetverbindung über WLAN oder Mobilfunk. Dies schließt zum einen den Flugmodus aus, zum anderen kann es auch im Energiesparmodus oder bei aktiven Prozessen zur (Akku-)Leistungsoptimierung zu Einschränkungen kommen. Wenn Sie auf Push-Alarmierungen angewiesen sind, müssen derartige Optionen zwingend deaktiviert werden.

Android-App Version 1.x (Samsung, HTC, Motorola, Lenovo, usw.)

Unsere Android-App erhält Push-Nachrichten über die App „Google Play-Dienste“. Daher muss diese App zwingend installiert und mit allen nötigen Berechtigungen wie Hintergrunddaten ausgestattet sein. Die Berechtigungen können in den Handy-Einstellungen unter „Apps“ › „Google Play-Dienste“ eingesehen und geändert werden. Wenn alle Berechtigungen stimmen, aber dennoch keine Push-Mitteilungen ankommen und auch die Push-Testfunktion ohne Ergebnis bleibt, empfehlen wir, den Speicher bzw. Cache in den Einstellungen der Play-Dienste zu leeren.

Links:
Google Play-Dienste installieren [https://play.google.com]
Hintergrunddaten aktivieren [https://support.google.com]

iOS-App Version 1.x (iPhone/iPad)

Wahrscheinlich haben Sie den Dialog zur Bestätigung der Push-Benachrichtigung zum Zeitpunkt des Logins nicht bestätigt. Sie können Abhilfe schaffen, indem Sie sich innerhalb der App abmelden und die App einmal komplett schließen. Nach dem darauffolgenden Login sollten Sie erneut gefragt werden, ob Sie Push-Mitteilungen zulassen.

Sollten trotz aller Bemühungen keine Push-Nachrichten ankommen, hilft dir der Support gerne weiter. Schreib uns einfach eine E-Mail oder kontaktiere uns über unsere Facebook-Seite.

Laute Alarmierung im Lautlos-Modus

In den Einstellungen kann jeder Nutzer individuell einstellen, ob und wie laut der Benachrichtigungston bei Meldungen und Alarmierungen abgespielt werden soll.

Gemäß der Standardeinstellung richtet sich die Benachrichtigung nach den aktuellen Geräteeinstellungen. Wenn das Handy auf laut eingestellt ist, werden die Töne für normale Meldungen in der global festgelegten Lautstärke abgespielt. Bei Einsatz-Alarmierungen wird die Lautstärke hingegen etwas lauter.

Auf Wunsch vieler Anwender lassen sich die Apps für Android und iOS so eingestellen, dass die Töne bei Alarmierungen auch im stillen Modus lautstark zu hören sind.

Dies bedingt jedoch, dass sich das Gerät nicht im „Nicht Stören“-Modus befindet. Hinderlich sind ebenso Optionen zum Energiesparen.

Bei iOS ist außerdem zu beachten, dass die App im Hintergrund aktiv sein muss. Sobald die App über den App-Switcher (2 × auf Homebutton drücken) geschlossen wird, erfolgt nur noch Vibrationsalarm.

Wie kann ich über die App alarmieren?

Alle Arten von Meldungen – Alarmierungen, Mitteilungen und Termine – können von autorisierten Nutzern bequem über die App eingetragen, bearbeitet und archiviert werden.

In der Einsatz-Eingabemaske können neben dem Einsatzstichwort, der Adresse und der Meldung auch der zu alarmierende Personenkreis und die alarmierten Einsatzfahrzeuge angegeben werden. Sofern die Adresse eindeutig ist (Straßenname, Hausnummer und Ort) erfolgt automatisch die Zentrierung im Alarm-Monitor.

Wie kann in der App meine Mitglieder verwalten?

Die Funktionen zur Verwaltung der Einsatzkräfte sind zur Zeit nur in der Browserversion verfügbar.

Wer kann die Rückmeldungen auf Umfragen und Termine sehen?

Für jede Umfrage bzw. für jeden Termin kann individuell eingestellt werden, wer die Ergebnisse sehen darf.